Banner500

Low - Budget - Fototisch aus Holz

Materialbedarf (gibt es alles im Baumarkt):

Vierkantholz 2x2 cm:

5 x 56 cm

 

2 x 60 cm

 

2 x 72 cm

Metallwinkel 3 x 3 cm

4 Stk (für das “Lichtzelt”)

Metallwinkel 4 x 4 cm

8 Stk (für den Rahmen)

Scharniere 5 cm

2 Stk

Plexiglas-Scheibe 2mm

100 x 100 cm

1. Die beiden Rahmenteile herstellen: (siehe Skizze)
2. Die Rahmen mit Hilfe der Scharniere verbinden.
     (Wenn man es richtig macht kann sich der Rahmen nicht weiter als 90 Grad öffnen!)

Winkel offen 300 Winkel gekippt 300

3. Löcher für Plexiglashalterung bohren. 6mm Durchmesser ca 1 cm tief.
      (Je mehr Löcher desto variabler kann die Hohlkehle später gestaltet werden.)

Bohrungen 300

4. Plexiglas zuschneiden. 1 Stk 100 x 60 cm
     Das “Reststück” (40 x 100 cm) ergibt später das “Lichtzelt”
     ggf ein Loch schneiden für evtl. Tropfenexperimente usw.

5. Löcher (6,5mm) in die Plexiglasscheibe bohren. (Jeweils eins in jede Ecke.)
6. Die vier Winkel für das “Lichtzelt” anbringen.

Halterung 300 Halterung mit Deckel 300

6. Die Stopfen herstellen.
     In meinem Fall sind es Reststücke eine 6mm GFK-Rohres, warum wohl)  :-)

Stopfen 300 Platte fest 300

7. Jetzt kann alles zusammen gebaut werden.

Seitansicht 300 Lichtzelt 300

8. Es ist noch ein 56 cm Vierkant übrig. Wohin damit?
    Wenn die Hohlkehle unten nicht in den ersten Löcher befestigt wird sondern etwas weiter
    hinten wölbt sich das Plexiglas nach unten. Hier kommt nun das lose Holz zum Einsatz.

Durchhang 300 Durchhang behoben 300

FERTIG !

Ich wünsche viel Spass beim nachbauen. Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

michael@fineske.de

Letzte Änderung:19.01.2011

Pfeil oben